© zahnstellung.ch

Kinder

Kann man „Korrekturen“ vornehmen,

solange noch Milchzähne vorhanden sind?

Selbstverständlich gibt es viele Fehlstellungen, die behandelt werden sollten, bevor die letzten Milchzähne herausfallen. Anderslautenden Publikationen in der bunten Presse muss in aller Deutlichkeit widersprochen werden. Ohne Wachstumsbeeinflussung (kieferorthopädische Behandlung) wäre in den folgenden Fällen später Kieferchirurgie und Orthodontie (=therapeutische Zahnbewegungen innerhalb des Kiefers mittels Apparaturen) notwendig geworden. Die Zahnstellung, sowie die Nasen-, Lippen- und Kinnkonfiguration hätten während der gesamten Jugendzeit ungünstig ausgesehen, ferner hätte man die Dysfunktion bis zum Wachstumsabschluss beibehalten. Die Behandlungskosten mit Chirurgie hätten ein Mehrfaches dessen betragen, was hier aufgewendet wurde. Wachstumsbeeinflussung, einige Beispiele und unsere wichtigsten Behandlungsmittel: Bitte auf ein Bild klicken und Sie sehen das Resultat. Weitere Beispiele finden Sie auch unter: "Unsere Fallpbeispiele - Kinder"
© zahnstellung.ch

Kinder

Kann man „Korrekturen“

vornehmen, solange noch

Milchzähne vorhanden

sind?

Selbstverständlich gibt es viele Fehlstellungen, die behandelt werden sollten, bevor die letzten Milchzähne herausfallen. Anderslautenden Publikationen in der bunten Presse muss in aller Deutlichkeit widersprochen werden. Ohne Wachstumsbeeinflussung (kieferorthopädische Behandlung) wäre in den folgenden Fällen später Kieferchirurgie und Orthodontie (=therapeutische Zahnbewegungen innerhalb des Kiefers mittels Apparaturen) notwendig geworden. Die Zahnstellung, sowie die Nasen-, Lippen- und Kinnkonfiguration hätten während der gesamten Jugendzeit ungünstig ausgesehen, ferner hätte man die Dysfunktion bis zum Wachstumsabschluss beibehalten. Die Behandlungskosten mit Chirurgie hätten ein Mehrfaches dessen betragen, was hier aufgewendet wurde. Wachstumsbeeinflussung, einige Beispiele und unsere wichtigsten Behandlungsmittel: Bitte auf ein Bild klicken und Sie sehen das Resultat. Weitere Beispiele finden Sie auch unter: "Unsere Fallpbeispiele - Kinder"