© zahnstellung.ch

Die Retention

Warum retinieren?

Leider bewirken Zahn- und Kieferbewegungen einen Rückfalldruck. Es ist sehr schwer, diesen genau zu analysieren und abzuschätzen. Die Zähne bleiben dort stehen, wo die Summe aller äusseren Kräfte* auf den Zahn plus seine eigene Bewegungstendenz** Null ergibt. Wir wollen erreichen, dass die Zähne gerade bleiben und dass die Bisslage erhalten bleibt.   *   Lippen-, Wangen-, Zungen- und Kaukräfte, aber auch apparative Kräfte. ** Durchbruchs-, bzw Elongationstendenz, Kipp-und Wandertendenzen verursacht durch den parodontalen Faserapparat.   vorher Platzhalter   Wie lange retinieren? Niemand kann mit Sicherheit voraussagen, ob sich die Zähne langfristig verschieben werden, wenn man sie loslässt. Für eine Prognose ist mindestens die Kenntnis des Zustandes vor der Behandlung notwendig. Die Zahnstellung der Eltern kann Hinweise geben. Bei optimaler Frontzahnrelation kann angenommen werden, dass die oberen Frontzähne durch die untere Reihe gestützt werden.     Der Bogen der unteren Frontzähne sollte bei entsprechenden Ansprüchen gestützt bleiben, das heisst, der Retainer ist zu belassen. Die Mundhygiene muss so gut sein, dass die Retainer belassen werden können.   MERKE! Eine in der Luft stehende Oberkieferfront wird nie stabil bleiben.   Weitere Informationen: Retention und Mundhygiene  
© zahnstellung.ch

Die Retention

Warum retinieren?

Leider bewirken Zahn- und Kieferbewegungen einen Rückfalldruck. Es ist sehr schwer, diesen genau zu analysieren und abzuschätzen. Die Zähne bleiben dort stehen, wo die Summe aller äusseren Kräfte* auf den Zahn plus seine eigene Bewegungstendenz** Null ergibt. Wir wollen erreichen, dass die Zähne gerade bleiben und dass die Bisslage erhalten bleibt.   *   Lippen-, Wangen-, Zungen- und Kaukräfte, aber auch apparative Kräfte. ** Durchbruchs-, bzw Elongationstendenz, Kipp-und Wandertendenzen verursacht durch den parodontalen Faserapparat.   vorher Platzhalter   Wie lange retinieren? Niemand kann mit Sicherheit voraussagen, ob sich die Zähne langfristig verschieben werden, wenn man sie loslässt. Für eine Prognose ist mindestens die Kenntnis des Zustandes vor der Behandlung notwendig. Die Zahnstellung der Eltern kann Hinweise geben. Bei optimaler Frontzahnrelation kann angenommen werden, dass die oberen Frontzähne durch die untere Reihe gestützt werden.     Der Bogen der unteren Frontzähne sollte bei entsprechenden Ansprüchen gestützt bleiben, das heisst, der Retainer ist zu belassen. Die Mundhygiene muss so gut sein, dass die Retainer belassen werden können.   MERKE! Eine in der Luft stehende Oberkieferfront wird nie stabil bleiben.   Weitere Informationen: Retention und Mundhygiene